Digitalisierung

Die ALPGIS AG hat an der ersten Sitzung der regiosuisse-Wissensgemeinschaft «Digitalisierung der Wirtschaft – Herausforderungen und Perspektiven für die Regionalentwicklung» teilgenommen.

Rund 50 Vertreter von verschiedenen regionalen Organisationen und Verbänden aus Wirtschaft und Tourismus sowie von Kantonen, Gemeinden und Hochschulen diskutierten am 2. Mai in Lausanne über die Chancen und Herausforderungen für die Regionalentwicklung im Zusammenhang mit der Digitalisierung der Wirtschaft. Das Ziel der Sitzung war es, erste Ansätze zur Beantwortung folgender Fragen zusammentragen:

  • Welche Herausforderungen bringt die Digitalisierung für Akteurinnen und Akteure der Regionalpolitik und Regionalentwicklung mit sich?
  • Welche Rollen können diese Akteurinnen und Akteure der Regionalpolitik und Regionalentwicklung einnehmen, um Rahmenbedingungen zu schaffen, sodass sich die Digitalisierung positiv auf die Wirtschaft und Gesellschaft auswirkt?
  • Welche Strategien und Tools, die auf der Digitalisierung und verwandten Konzepten basieren, können die Vernetzung der wirtschaftlichen Aktivitäten fördern und so die Regionen erfolgreicher machen?

Weiterführende Informationen zur Wissensgemeinschaft sowie zu Ergebnissen der Sitzung finden Sie hier.