Erneuerung Stockhornbahn

Im Frühjahr 2018 sollen die Kabinen, Laufwerke, der Antrieb und die Steuerung der seit 1968 in Betrieb stehenden 1. Sektion der Stockhornbahn ersetzt werden. Mit Scheiben bis knapp an den Fussboden wird die Aussicht aus den Kabinen und damit die Attraktivität für die Kunden erhöht.

Die Erneuerung ist Teil der langfristigen Unternehmensentwicklung der Stockhornbahn AG. Das Stockhorn ist mit seiner überregionalen Ausstrahlung ein beliebtes Bergausflugsziel und ein wichtiger Träger, Arbeitgeber und Partner im Bereich Tourismus in der Region Thun Oberland West.

Die ALPGIS AG hat im Rahmen der Regionalentwicklung des ERT den Projektträger bei der Einreichung der Gesuche unterstützt.